Mitradeln und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Radfahren verbindet – Wie können Betriebe, Gemeinden, Vereine und Schulen teilnehmen?

Mehr Infos

So funktioniert's

Mitmachen...

… geht ganz einfach: Trage deine Radkilometer ein und radle für deinen Betrieb, Wohnort oder Verein.

So funktioniert's

Radfahren...

… macht fit und glücklich. Unsere Radtipps bringen dich gut und sicher ans Ziel!

Zu den Radtipps

Gewinnen!

Mit etwas Glück kannst du immer wieder tolle Preise gewinnen! Einfach anmelden und losradeln.

Was kann ich gewinnen?
2.773
Teilnehmende
320.045,00
gefahrene Kilometer
56.455,94
Kg CO2 Ersparnis
28.590
Registrierte Personen
334
Teilnehmende
36.717,70
gefahrene Kilometer
6.477,00
Kg CO2 Ersparnis
293
Teilnehmende
38.732,20
gefahrene Kilometer
6.832,36
Kg CO2 Ersparnis
110
Teilnehmende
14.232,50
gefahrene Kilometer
2.510,61
Kg CO2 Ersparnis
3.910
Registrierte Personen
1.284
Registrierte Personen
1.589
Teilnehmende
176.248,40
gefahrene Kilometer
31.090,22
Kg CO2 Ersparnis
160
Teilnehmende
16.489,70
gefahrene Kilometer
2.908,78
Kg CO2 Ersparnis
289
Teilnehmende
37.820,30
gefahrene Kilometer
6.671,48
Kg CO2 Ersparnis

Mitradeln und gewinnen!

Heuer sind wir schon 15 Millionen Kilometern während der Hauptaktion geradelten - jetzt  beginnt alles neu.  Beim Winterradeln sammeln wir weiter Kilometer und das Radfahren wird wieder mit vielen Gewinnchancen belohnt. Aus gutem Grund: Wenn du deine Wege in Alltag und Freizeit mit dem Fahrrad zurücklegst, förderst du deine Gesundheit, bist schneller am Ziel und schonst Geldbörse und Umwelt. Und du hast Spaß an der Bewegung! Unser gemeinsamer Beitrag zum Klimaschutz lässt sich in Zahlen messen.


Mehr Infos

Ganz Tirol radelt

Tirol radelt ist derzeit in der Winterpause. Die nächste Aktion startet wieder im Frühjahr 2021! 

Du kannst natürlich weiterhin deine Kilometer in dein persönliches Profil eintragen und auch im Winter umwelt- und klimafreundliche Kilometer sammeln. 

Mehr Infos

Ganz Niederösterreich radelt

Egal ob zum Einkauf, zur Arbeit, zum Sportplatz oder ins Freibad – jeder Kilometer am Fahrrad zählt! Ganz Österreich radelt und Niederösterreich radelt mit. Willst auch du Kilometer für Niederösterreich sammeln? Los geht's!

Mehr Infos

Ganz Oberösterreich radelt ...

... und misst sich seit 2019 mit begeisterten RadlerInnen in ganz Österreich. Schwing auch du dich in den Sattel und sammle Kilometer - beim Winterradeln ab 13. November 2020!

Mehr Infos

Ganz Burgenland radelt

Unter dem Motto "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Ausrüstung" findet von 13. November 2020 bis 12. Februar 2021 die Aktion #Winterradln statt. Jede Woche wird bundesweit ein Thermenbesuch für 2 Personen verlost. Die Erfassung der geradelten Kilometer ist über burgenland.radelt.at und auch per "Österreich radelt" - App möglich. Wir laden dich ein, fürs Burgenland Rad-Kilometer zu sammeln.

Mehr Infos

KÄRNTEN RADELT

Wir machen Winterpause und freuen uns, wenn Ihr zum Start von KÄRNTEN RADELT im Frühjahr 2021 (ab 20. März) wieder mit dabei seid! 

Wenn du auch im Winter umwelt- und klimafreundlich unterwegs bist, kannst du in deinem Profil natürlich weiterhin Kilometer eintragen und sammeln.

Mehr Infos

Die Steiermark beteiligt sich 2020 nicht an der Aktion "Österreich radelt". Deshalb siehst du nur die Anzahl der Personen, die sich auf der steirischen Plattform registriert haben.

Einzelpersonen können aber dennoch teilnehmen, sich unter www.radelt.at registrieren und ihre Radelkilometer erfassen. Damit steht dir dein persönliches Online-Profil wie 2019 zur Verfügung.

Wir wünschen gute Fahrt!

Mehr Infos

Ganz Vorarlberg radelt ...

... und misst sich seit 2019 mit begeisterten Radlerinnen und Radlern in ganz Österreich. Schwing auch du dich in den Sattel und sammle Kilometer - beim WinterRADIUS ab 13. November 2020!

Mehr Infos

Ganz Wien radelt!

Wien radelt! Seid dabei und macht Meter.

Dabei sein kann jede und jeder. Und jeder mit dem Rad gefahrene Weg zählt: ob ins Büro, in den Kindergarten, zum Einkaufen oder der ins Wochenende. Alleine oder als Gruppe: radelt als Verein, mit Kolleginnen und Kollegen für eure Firma oder für euren Bezirk. Spaß macht das auf jeden Fall. Ganz nebenbei tut ihr etwas für eure Gesundheit und schützt das Klima. Los fahren! Wir machen Meter! Übrigens: Ganz Österreich radelt.

So einfach geht's: Jetzt kostenlos registrieren, Radfahren und Kilometer sammeln. Jeden Tag gibt es die Chance Preise zu gewinnen.


Mehr Infos

Salzburg radelt auch im Winter

Von 13. November 2020 bis 12. Februar 2021 heißt es nun #Winterradeln. Jede Woche gibt es schöne Preise (Thermengutscheine, Gutscheine von Bründl Sports) zu gewinnen. Die Erfassung der geradelten Kilometer ist über salzburg.radelt.at und auch per App möglich. Wir laden dich ein, für Salzburg Rad-Kilometer zu sammeln.

Mehr Infos

Aktuelles

01.12.2020

Unter dem Motto „Radfahren hat immer Saison“ werden beim österreichweiten Winterradeln weiter Kilometer auf www.salzburg.radelt.at gesammelt und wieder viele attraktive Preise verlost. Die Aktion „Winterradeln Salzburg“ läuft von 13. November 2020 bis 12. Februar 2021 und Ganzjahresradlerinnen und -radler haben jede Woche die Chance auf einen Gewinn.

12.11.2020

Aktion Winterradeln am 13.11. gestartet - wieder mit vielen tollen Gewinnmöglichkeiten

Die bereits seit Jahren erfolgreich durchgeführte Radmotivationskampagne „Salzburg radelt“ startet heuer mit einem besonderen Angebot für Ganzjahresradlerinnen und Radler. Unter dem Motto „Radfahren hat immer Saison“ können von 13. November 2020 bis 12. Februar 2021 beim österreichweiten Winterradeln weiter Kilometer auf www.salzburg.radelt.at gesammelt und wieder viele attraktive Preise gewonnen werden.

22.10.2020

1,4 Millionen Kilometer haben die Teilnehmer von „Salzburg radelt“ heuer gemeinsam gesammelt. Das entspricht ungefähr einer Tour quer durch die Sonne. Die fleißigen rund 2.000 Radler haben damit mehr als 240.000 Kilogramm CO2 eingespart. Als Ansporn gab es viele schöne Preise zu gewinnen. „Jeder Kilometer mit dem Fahrrad statt dem Auto schafft Platz auf überlasteten Straßen, schont die Umwelt und macht uns fitter“, sagte Verkehrslandesrat Stefan Schnöll heute, Mittwoch, anlässlich der Überreichung der Hauptpreise.

Vielen Dank für die Unterstützung

Hole dir die App!
Jetzt kostenlos für iOS & Android